Die Reise beginnt

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. In diesem Fall beginnt sie mit dem ersten Blogpost. Wo diese spezielle Reise hinführen wird, weiss ich nicht. Jedoch weiss ich, womit ich diesen Webspace füllen möchte: Mit meinen Farben und Formen, Gedanken und Worten. Davon gibt es viele. Manchmal sind es soviele, dass mein Stift, die Tastatur oder das Sprachmemo vom iPhone gar nicht hinterher kommen.

Ich verfolge auf dem Blog kein bestimmtes Ziel. Es gibt einige Dinge in meinem Leben, die mich beschäftigen. Zum Beispiel meine Lebensituation und der Umstand, der mich in diese spezielle Situation hineingeführt hat. Dieser spezielle Umstand war eine Diagnose, die ich vor einigen Jahren erhielt: Depression! Am Anfang wusste ich überhaupt nichts damit anzufangen. Die einzige Assoziation, die ich damit verband, waren Leute, die Selbstmord begehen und Psychopharmaka.

In den letzten Jahren habe ich einige Erfahrungen gesammelt. Vor allem weiss ich nun etwas mehr über die Krankheit, Therapie, Medikamente etc. Auf der Reise „die Depression und ich“ habe ich schon einige Schritte gemacht und sie hat mich gewissermaßen nun zu diesem Blog geführt. Ich wollte die Depression jedoch nicht zum Hauptthema machen. Auch wenn sie einen Großteil meines Lebens einnimmt, ist sie nicht mein Leben.

Meine Lebenssituation ist durch meine Erkrankung ein wenig difficil geworden und ich möchte nun lernen mit meiner speziellen Gesundheitskondition umzugehen. Ich habe den Wunsch wieder – in welcher Form auch immer- wieder am Leben teilzunehmen. Ich bin mir sicher, dass ich nicht der einzige Mensch auf der Erde bin, dem es so ergeht. Egal wo ich bin, ich höre, sehe oder lese es überall: die Anzahl psychischer Erkrankungen – auch bei jungen Leuten wie mir- nimmt zu.

Deshalb möchte ich auf dem Blog hier, darüber schreiben. Auf meiner bisherigen Reise habe ich bisher einiges gelernt, was vielleicht auch andere interessieren könnte. Ich möchte meine Erlebnisse auf meine ganz eigene Art und Weise teilen.Ich mag Bilder und Farben, Musik und Worte und genau das sind meine Instrumente mit denen ich meine Erlebnisse weitergeben möchte.

Ein Gedanke zu „Die Reise beginnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.